Die letzten Wochen haben leider wieder einmal gezeigt, dass die Natur ganz gewaltig zuschlagen kann. Starkregen, Blitze, Hagel folgen auf große Trockenheit und hinterlassen eine Schneise der Verwüstung. Allein am 11.06.18 trugen viele unserer Kunden verbeulte Autos und Hausfassaden, vollgelaufen Keller und sogar gesprungene Dachflächenfenster davon.

Bei all dem Ärger, der damit verbunden ist, will man dann wenigstens finanziell glimpflich davon kommen. Das klappt am besten mit einer Sturm-/Hagelversicherung und einer Elementarschadenversicherung für Hausrat (Inhalt) und Wohngebäudversicherung (gewerblicher Gebäudeversicherung), sowie durch die Teilkaskoversicherung fürs Auto.

Gerne zeigen wir Ihnen was diese Absicherung für Sie kosten würde und welche weiteren Vorteile sie bieten kann. Sprechen Sie uns einfach an!

Weitere Info zur Wohngebäude und zur Autoversicherung erhalten Sie auch online auf einer unserer folgenden Themenseiten:

Zur Thehmenseite Wohngebäude

Zur Themenseite Kraftfahrzeuge