Das Leben gemeinsam zu leben bedeutet auch, das gemeinsame Leben gemeinsam zu finanzieren.

Neben der Klärung, wer welchen Bereich des täglichen Lebens zu bezahlen hat, oder wie das Traumhaus am besten finanziert werden kann, lohnt auch ein Blick auf „Altlasten“.

Gibt es noch Kredite aus der „wilden Single-Zeit“?
Fürs Auto, die erste Wohnungsreinrichtung oder die Weltreise nach dem Studium?

Vielleicht können teure Kredite durch schlecht verzinste Anlagen abgelöst werden?

Oder zumindest durch heute vielleicht günstigere Kredite?