JugendPhase 1 – Kinder/Jugendliche/Schulzeit

Die eigenen Kinder sind wohl das größte Glück, das einem im Leben begegnen kann – aber wohl auch die größte Herausforderung. Um Liebe, Schutz und Geborgenheit, also die oft erwähnte „glückliche Kindheit“ geben zu können braucht es Zeit, Energie und Geld. Vor allem Letzteres spielt in der Kindererziehung eine immer präsentere Rolle. Von der Geburt über die Schulzeit bis hin zum Auszug aus dem Elternhaus stehen immer wieder Fragen wie

  • Wer zahlt die Zahnspange?
  • Wie viel Taschengeld ist richtig?
  • Wie sichere ich meinem Kind Ausbildung und/oder Studium?
  • Wie lege ich meinem Kind am besten den finanziellen Grundstock für Mofa, Auto-Führerschein, Auto, etc.?
  • Was passiert, wenn mein Kind krank wird oder einen Unfall hat?
  • Etc.

Diese und weitere Fragen beschäftigen Eltern fast zwangsweise.
Sich rechtzeitig darüber Gedanken zu machen und entsprechend zu handeln trägt langfristig zu einer „glücklichen Kindheit“ bei – und zu einem guten Gefühl bei den Eltern.



Wir unterstützen in der Beratung und Umsetzung folgender Themen:


Interaktiv werden>> Taschengeld

>> Unfall

>> Zahnzusatz

>> Führerschein

>> Ausbildung sichern

>> Schulunfähigkeit

>> Moped